Referenzen

Monopiles

Dogger Bank

Die Doggerbank ist eine große, langgestreckte Sandbank in der Nordsee, stellenweise nur etwa 13 Meter unter dem Meeresspiegel. Sie gilt als nordwestliche Grenze der Großen Deutschen Bucht. Ein Teil der Doggerbank, die in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone liegt, ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Die hergestellten Monopiles werden auf der 1,2 GW Dogger Bank A, der ersten Phase des dreiphasigen Projekts, installiert.

Insgesamt werden 95 Einheiten hergestellt.

Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid

Der Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid ist ein im Bau befindlicher Offshore-Windpark in der Nordsee in der niederländischen ausschließlichen Wirtschaftszone außerhalb der 12-Meilen-Zone. Der Windpark besteht aus vier Teilbereichen und soll mit 140 11-MW-Turbinen vom Typ SG DD-200 von Siemens Gamesa ausgestattet werden. Die vier Bereiche des Windparks umfassen zusammen eine Fläche von 236 km², sie liegen 18 bis 36 Kilometer vor der südholländischen Küste in einer Wassertiefe von 18 bis 28 Metern.

Saint Nazaire Offshore Wind park

Der 480-Megawatt (MW)-Windpark wird über 80 GE Haliade 160-6 MW-Turbinen verfügen, die in Frankreich hergestellt werden. Laut GE versorgt jede Haliade-Turbine 5.000 Haushalte mit Strom; Das Projekt wird voraussichtlich 20 % des Stromverbrauchs der Loire-Atlantique erzeugen.

Die Turbinen werden zwischen 12 und 20 Kilometer vor der Loire-Atlantique-Küste in Tiefen von 12 bis 25 Metern errichtet und auf einer Fläche von etwa 78 Quadratkilometern eingesetzt.

Enbridge ist mit 25,5 % am Offshore-Windprojekt Saint-Nazaire beteiligt, das voraussichtlich 2022 in Betrieb gehen wird.

Akita & Nashiro

Die erste Offshore-Windparkentwicklung in Japan (Offshore-Präfektur Akita) mit einer Gesamtinvestition von ~922 Mio. USD. Die Windturbinenentwicklung 33No wird in einer Wassertiefe von etwa 30 m installiert und wird eine Produktionskapazität von 139 MW aufweisen. Es soll 140.000 Haushalte mit Energie versorgen. Langfristig soll das Feld eine Produktionskapazität von 455 MW erreichen, die 80 % der Haushalte der Präfektur Akita mit Strom versorgt.

SK erbrachte Oberflächenschutzdienste innerhalb der SIF-Einrichtungen für die 33No. Monopiles. Ein herausforderndes Projekt, bei dem ein neuer Kunde in einer neuen Region engagiert wurde und neue Standards und Kundenerwartungen erfolgreich erfüllte.

Offshore-Windpark Triton Knoll

Triton Knoll ist ein im Bau befindlicher Offshore-Windpark in der britischen AWZ in der Nordsee. Der Windpark soll eine installierte Leistung von 857 Megawatt (MW) haben. Baubeginn auf See war im Januar 2020, die kommerzielle Inbetriebnahme ist für 2022 geplant. Insgesamt kommen 90 MHI Vestas V164 Windenergieanlagen mit jeweils 9,5 MW Nennleistung zum Einsatz.

Der Offshore-Windpark wurde von innogy (jetzt RWE) entwickelt. Es ist 20 Meilen vor der Küste von Lincolnshire.

Borssele I+II+III+IV

Die Borssele-Windparks liegen etwa 22 km vor der Küste der niederländischen Provinz Zeeland. Die Offshore-Windparks mit einer Gesamtleistung von 1400 MW bestehen aus 85 m langen Monopiles mit 6 m Durchmesser und einer Wassertiefe von 14 bis 38 m.

SK erbrachte Oberflächenschutzdienste innerhalb der SIF-Einrichtungen für die 173No. Monopiles und lieferte dieses prestigeträchtige Projekt zur Zufriedenheit des Kunden.

SeaMade

SEAMADE ist der zweite von Otary realisierte Offshore-Windpark. Der SeaMade-Windpark besteht aus zwei Konzessionszonen, Seastar und Mermaid, und ist seit Ende 2020 voll in Betrieb. SeaMade wird genug nachhaltige Energie produzieren, um jährlich 500.000 belgische Haushalte mit Strom zu versorgen.

Der Windpark SeaMade ist eine Kombination aus den Projekten Seastar und Mermaid. Um die erforderlichen Skaleneffekte zu erzielen, wurden beide Projekte zusammengelegt und die Partner Engie und Eneco an Bord geholt. Die Finanzierung des Windprojekts SeaMade wurde in einer Rekordzeit von zehn Wochen abgeschlossen. Otary und seine Partner kümmern sich von Anfang bis Ende um die Entwicklung, Finanzierung und den Bau des SeaMade-Windprojekts und werden den Windpark ab 2020 verwalten. 

Gemini

Einer der größten Offshore-Windparks in Europa mit einer Gesamtproduktionskapazität von 600 MW, der 85 km vor der Küste der Niederlande mit einer Wassertiefe von 28 bis 36 m installiert wurde, erzeugt nachhaltige Energie für 800.000 Haushalte.

SK erbrachte Oberflächenschutzdienste in Zusammenarbeit mit SIF bei der Lieferung von Monopiles mit 5 m Durchmesser und Längen im Bereich von 59 bis 73 m. und mit Fabricom Antwerpen für die Lieferung des Umspannwerks des Offshore-Windparks Gemini. Erfolgreich, pünktlich und innerhalb des Budgets eines herausfordernden und prestigeträchtigen Projekts.

Dudgeon

Der Offshore-Windpark Dudgeon wird ungefähr 32 km vor der Küste von Norfolk, Großbritannien, mit einer Wassertiefe im Bereich von 18 bis 25 m installiert und besteht aus 67No-Turbinen, die von Monopiles mit einem Durchmesser von ungefähr 7 m, einer Länge von 60 bis 78 m und einer Länge von 600 bis 1000 m getragen werden jeweils Tonnen Gewicht.

Derzeit ist es der am weitesten von der Küste Großbritanniens entfernte Windpark. Der 402 MW Offshore-Windpark versorgt rund 410.000 britische Haushalte mit Strom.

SK erbrachte für die 67No Oberflächenschutzdienste in den SIF Vlissingen-Einrichtungen. Monopiles, die dieses prestigeträchtige Projekt zur Zufriedenheit des Kunden liefern.

Rampion

Der Rumpion Offshore Windpark ist eine bedeutende Offshore-Windparkentwicklung in Großbritannien und wird 13 bis 20 km vor der Küste von Sussex (Großbritannien) mit einer Wassertiefe im Bereich von 19 bis 40 m installiert. Er besteht aus 116No-Turbinen, die von Monopiles mit einem Durchmesser von ca. 6 m und 60 m getragen werden -85 Meter lang und 550-830 Tonnen schwer. Der 40-MW-Offshore-Windpark versorgt rund 350.000 britische Haushalte mit Strom.

SK erbrachte Oberflächenschutzdienste für den 116No. Monopiles in SIF-Einrichtungen, die ein qualitativ hochwertiges Endprodukt liefern.

Baltic II

Der Offshore-Windpark Baltic II wird ungefähr 32 km vor der Küste von Rügen mit einer Wassertiefe im Bereich von 23 bis 44 m installiert und besteht aus 80No-Turbinen. Der 288 MW Offshore-Windpark versorgt rund 340.000 deutsche Haushalte mit Strom.

SK war an den Offshore-Reparaturarbeiten (Ausbesserungen) beteiligt. Alle 80No. Übergangsstücke wurden zur Zufriedenheit des Kunden repariert und gewartet.

DanTysk

Der Offshore-Windpark Dan Tysk wird ungefähr 70 km vor der Küste von Sylt in einer Wassertiefe im Bereich von 21 bis 32 m installiert und besteht aus 80No-Turbinen. Der 288 MW Offshore-Windpark versorgt rund 400.000 deutsche Haushalte mit Strom.

SK war an der Offshore-Bauphase Reparaturarbeiten (Ausbesserungen) beteiligt. Alle 80No. Übergangsstücke wurden repariert und zur Zufriedenheit des Kunden geliefert.

Merkur

Der Offshore-Windpark Merkur wird ungefähr 45 km nördlich der Borkum-Inseln in einer Wassertiefe im Bereich von 23 bis 44 m installiert und besteht aus 66No-Turbinen. Der 400 MW Offshore-Windpark versorgt rund 500.000 deutsche Haushalte mit Strom. Es ist die erste Offshore-Windparkentwicklung von GE und weist ein Umspannwerk auf, das in einer Wassertiefe von 25 m mit einem Gesamtgewicht von 4.200 Tonnen installiert ist.

SK war an den Oberflächenschutzarbeiten an Umspannwerken an Land und an der Inspektion der Oberflächenschutzqualität vor der Küste beteiligt.

MARINE

Century Glory, Century Cruises, Chongqing/China

Century Glory ist die neueste und größte Super-5-Sterne-Luxuskreuzfahrt unter Century Cruises und setzt auf der Kreuzfahrt zwischen Chongqing und Yichang auf dem Jangtse neue intelligente Technologien ein.

SK wurde kurzfristig nach China mobilisiert, war mit einem neuen Kunden in einer neuen Region verbunden und lieferte die Bodensysteme für das Century Glory Cruiseship innerhalb eines engen Zeitplans.

Superyacht Jubilee, Blohm & Voss, GER

Jubilee ist eine 110,1 m lange Luxus-Motoryacht, die Oceanco 2017 mit einer Breite von 16,4 m, einem Tiefgang von 4,4 m und einer Bruttoraumzahl von 4523 t gebaut hat. Die maximale Reichweite des Jubiläums wird auf 5000 Seemeilen geschätzt und bietet Platz für 31 Gäste in 16 Kabinen.

SK hat mit Blohm & Voss (Hamburg) zusammengearbeitet und Bodensysteme und ein neues Helideck für die Jubilee Superyacht geliefert und die hohen Qualitätserwartungen des Kunden in diesem prestigeträchtigen Projekt erfüllt.

Megayacht Ragnar, Icon Yachts NL

Der 68,2-Meter-Luxus mit einer Bruttoraumzahl von 2.450 wurde von einem Eisbremser zu einer Megayacht umgebaut und hat eine maximale Reichweite von 6.000 Seemeilen. Das Schiff verfügt über Exponate für Polarforscher, luxuriöse Unterbringungsbereiche für 16 Gäste, einen Swimmingpool, ein U-Boot für Meeresforscher und zwei Lasersegelboote, ein Spielzeugdeck und einen vollständig zertifizierten Hubschrauberlandeplatz.

Dies war eines der größten Projekte für Bodensysteme, an denen SK beteiligt war. Gangways, Bodensysteme und eine neue Helipad-Installation wurden zur Zufriedenheit des Kunden geliefert.

Offshore Jackets

Johan Sverdrup

Das Ölfeld Johan Sverdrup ist das drittgrößte vor der Küste Norwegens geölte Ölfeld, das nach 2022 voraussichtlich 690.000 Barrel Öl fördern wird. Es besteht aus 5 brückengebundenen Plattformen mit einer Wassertiefe von ca. 120 m, 140 m westlich von Stavanger.

SK erbrachte Oberflächenschutzdienste für 20No. Stapel und 20No. Jackenbeinabschnitte innerhalb der SIF-Einrichtungen und lieferte diese Komponenten für dieses prestigeträchtige Projekt.

Weitere Projekte

Allseas / Pioneering Spirit

Die „Pioneering Spirit“ ist ein großes Tiefseepipelineverlegungsschiff. Es war zum Zeitpunkt des Baus das weltweit größte Rohrverlegungsschiff mit einer Länge von 382 Metern und 400.000 Tonnen. Wenn sie voll einsatzbereit ist, hat sie eine Besatzung von 571 Mann, eine Rohrtragfähigkeit von 27.000 Tonnen und eine Rohrverlegungsgeschwindigkeit von mehr als 5 km pro Tag.

SK war am Oberflächenschutz der neuen Stringer-Struktur für die „Pioneering Spirit“ beteiligt . “Pioneering Spirit”.

Leuchtrum Campen Lighthouse

Der Leuchtturm von Campen ist ein aktiver Leuchtturm im niedersächsischen Dorf Campen. Mit einer Höhe von 64 m ist es der 14. höchste traditionelle Leuchtturm der Welt und der höchste in Deutschland.

SK war am Oberflächenschutz und der Wartung des bestehenden Leuchtturms beteiligt.

Copyright © 2022 SK Korrosion GmbH & Co. KG